Bonn

Möblierte Apartments in Bonn

Mehr City geht nicht! Unsere Apartments befinden sich im Urban Soul Lifestyle House im Herzen von Bonn direkt an Hauptbahnhof zentralem Busbahnhof ZOB mit U‑Bahn Station HBF unterhalb des Gebäudes. Auf zwei Etagen bieten wir zehn Apartments in fünf unterschiedlichen Größen.

iOne & iSix

iTwo & iSeven

iThree & iEight

iFour & iNine

iFive & iTen

Ausstattung unserer Apartments in Bonn

  • Wohnfläche 37m² bis 60m²
  • Buchbar für 1 bis 3 Personen
  • Sehr ruhig mit 3‑fach Verglasung und eigenen Innenhof
  • Glasfaser-Internet, Strom, Heizung und Magenta TV
  • Direkt an Hauptbahnhof und zentralem Busbahnhof ZOB
  • U‑Bahn Station HBF unterhalb des Gebäudes
  • Viele Geschäfte und Restaurants in der Nachbarschaft
  • Mietdauer 1 bis 6 Monate — bei Bedarf länger
  • Direkt vom Eigentümer
  • Reinigungsservice auf Wunsch

Mindestaufenthalt 7 Tage, Langzeitaufenthalt günstiger (auf Anfrage)
Zu Messezeiten werden Aufschläge berechnet
Endreinigung ab 75€

Burger, Bowls und Weinbars.

Bonns Geschichte als ehemalige Bundeshauptstadt spiegelt sich nicht zuletzt in ihrem internationalen gastronomischen Angebot wider. Egal, ob Sie asiatisch mit Stäbchen oder mal afrikanisch mit den Händen essen wollen: Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Entdecken Sie neue Genüsse und versüßen Sie sich den Ausblick auf Ihren Feierabend wahlweise mit Bonns wunderschönem Rheinpanorama, barocken Prachtbauten oder dem jugendlich frischen Flair seines Studentenviertels. All das liegt in Bonn ganz nah beieinander – und Sie sind mittendrin.

Frühstück 

C’est la vie Cafe — Pain au chocolat, Baguettes und Törtchen wie in Frankreich.
Cassius Garten — Voller Geschmack und volle Auswahl zum selbst Zusammenstellen – auch für Veganer und Allergiker.
Haferkater — Der Porridge-Spezialist am Hauptbahnhof. Selbstgemachte Haferkreationen in allen erdenklichen Formen und Kombinationen.
Café Schöllers — Hier geht’s um die Bohne, bunte Bowls und frische Brote.
Kaffeesaurus — Nur 30 Meter entfernt.

Lunch 

Losteria — Frische Zutaten in frischem italienischem Ambiente. Hier gibt es Pizza und Pasta zum Verlieben.
Casbah — Mediterrane Küche mit großer Auswahl für Vegetarier und Veganer.
DelikArt — Delikate Hausmannskost und erlesene Weine in rustikalem Ambiente – direkt am Rheinischen Landesmuseum.
Che Falafel — Direkt im Hauptbahnhof – wenn’s schnell, lecker und günstig sein soll.
Ma’Loa Poké Bowl — Nebenan, keine 10 Meter entfernt.

Drinks 

Zone Blues Bar — Traditionsreiche Kneipe mit Option auf Open End.
Brauhaus Bönnsch — Bonn hat sein eigenes Bier – und hier wird es gebraut.
The Waiting Room — Gehobene Bar im Stil der Goldenen Zwanziger.
Der Weinkomissar — Bonns beste Weinbar.

Abendessen 

Zen Restaurant & Bar — Kreative Sushi- und Fusion-Kreationen – Japanische Küche mit Fingerspitzengefühl.
Hayat — Orientalische, Libanesische und Mediterrane Spezialitäten, mit Blick auf den Rhein.
La Cigale — Edles Weinbistro mit französischer Küche und geselligem Ambiente.
Olive — Griechische Spezialitäten, fernab von Gyros. Lecker, bodenständig, auf den Punkt.

Zwischen großen Marken und Beschaulichkeit.

Der komplett neuentwickelte Bahnhofsplatz hat viele namhafte Einzelhändler und modernes Flair in die Bonner Innenstadt gebracht. Gleichzeitig bildet er das Tor zum historisch gewachsenen Zentrum, durch das schon die Kurfürsten flanierten. Hier reihen sich große Ketten an kleine Concept-Stores, Juweliere an Buchhandlungen und Designer Boutiquen an Second Hand Shops. Das Angebot ist endlos – wie die miteinander verbundenen Fußgängerzonen selbst. Für den schnellen Wocheneinkauf, können Sie die Wege aber auch kurz halten. So befinden sich Discounter, Bio Supermarkt, Asia und English Shop in kurzer Distanz zum Apartment, die sich auch mit prallgefüllten Tüten gut zu Fuß zurücklegen lässt.

Kunst & Kultur 

Shop des Beethoven Hauses — Das Lebenswerk des Bonner Jung. Zum Mitnehmen in Form von über 2.000 Artikeln und Büchern – oder zum Ansehen im angegliederten Museum.
Yellowkorner — Besondere Fotografien in allen Größen und Stilen mit fachlich exzellenter Beratung.
zwo7zwo ‑Der Inhaber ist Küchenmeister, freischaffender Künstler und Kunstgourmet. Seine Mission: Augen und Gaumen gleichermaßen verwöhnen.

Shoppen 

room nine — Concept Store mit Liebe für besondere Materialien und Designs. Großartige Stücke zum Anziehen, Einrichten, Aufhübschen und Gutgehenlassen.
Daniels — Sportliche, lässige und elegante Mode für jeden Anlass.
Haribo Store — Für Fans ein absolutes Muss.
Weindoch — Gehobener Geschmack, ohne abgehobenes Ambiente

Busse, Bahnen und Anbindungen.

Von Ihrem zentralen Apartment aus lassen sich viele Ziele fußläufig erreichen. Am kürzesten haben Sie es zum Hauptbahnhof. Von hier aus erschließt Ihnen das dichte Stadtbus und ‑bahn Netz die gesamte Stadt. Damit Sie auf dem Weg zum UN, Uni oder Telekom Campus nicht in die falsche Linie steigen, haben wir Ihnen die wichtigsten Verbindungen schon einmal rausgesucht. 

Die wichtigsten Ziele 

World Conference Center — Stadtbahn 63/16 oder 66 Richtung Bad Godesberg oder Königswinter/Bad Honnef bis Haltestelle Heussallee/Museumsmeile, dann ca 450 Meter Fußweg entlang der Heussallee bis zum Platz der Vereinten Nationen oder Buslinie 610 oder 611 (Richtung Pappelweg) bis (H) Deutsche Welle
Flughafen — Buslinie SB60 Richtung Flughafen Köln/Bonn
Post Tower — Buslinie 610 Richtung Giselherstraße bis Haltestelle Post Tower oder Buslinie 611 Richtung Heiderhof bis Haltestelle Heinrich-Brüning-Straße
Telekom Campus — Buslinie 606 oder 607 Richtung Ramersdorf bis Haltestelle Telekom Campus
UN Campus — Buslinie 610 oder 611 Richtung Giselherstraße oder Heiderhof bis Haltestelle UN Campus oder RB26, RB30, RB48 oder RE5 Richtung Mainz HBF, Ahrbrück Bf, Mehlem Bf oder Koblenz HBF bis Haltestelle UN Campus
Uni Campus Zentrum — Ca. 5 Minuten Fußweg Richtung Rhein
Uni Campus Poppelsdorf — Stadtbahnlinie 16, 63 oder 66 Richtung Bad Godesberg Stadthalle oder Ramersdorf bis Haltestelle Universität/Markt
Königswinter — Stadtbahnlinie 66 Richtung Bad Honnef